Why Kenyans do it better!

Posted on 01/03/2013

0


Eine Vortrag bei TedxVienna 2012 über mobile Zahlungssysteme und wie sehr uns – in den Industrieländern – der Überfluss an Ressourcen eigentlich im Weg steht. Wir sehen vor lauter Technologie und im Wettrennen um die allerneueste Lösung gar nicht mehr wie einfach es funktionieren kann. In Kenia, für viele Menschen nach wie vor ein Dritte Welt Land, haben von 40 Mio Einwohnern rd. 14 Mio Zugang zu einem mobilen Bezahlungssystem. Es funktioniert auf SMS-Basis und kann daher mit jedem noch so billigen Mobiltelefon genutzt werden. Sogar wenn man kein Bankkonto hat.

Advertisements
Posted in: apps, Strategie